Skip to main content

Bewertungsgrundlagen

Es gibt bei der Erklärung unserer Bewertungsgrundlagen einige Aspekte, die etwas außergewöhnlich sind. Schließlich finden sich bei Amazon und Co. viele verschiedene Arten von Erdbohrer Modellen vor. Unterteilt werden können diese Arten primär in Erdbohrer mit Motor und Erdbohrer ohne Motor, die auch als Handerdbohrer oder manuelle Erdbohrer bezeichnet werden. Deshalb erhalten Sie nachfolgend

Erdbohrer mit Motor

Ausstattung

Bei den Erdbohrern, die einen Motor aufweisen, weist die Bewertung für die Ausstattung andere Elemente auf, als bei Erdbohrern ohne Motor. So wurde u. a. verglichen, ob das jeweilige Modell über eines der nachfolgend genannten Ausstattungsmerkmale verfügt:

  • 2-Takt-Motor
  • Primer Pumpe
  • Entlüftungsventil
  • Getriebeschonung
  • Einschaltsperre

Sie sehen: diese Merkmale in Bezug auf die Ausstattung machen mehr als deutlich, dass bei den Erdbohrern mit Motor eben andere Eigenschaften zählen, als dies etwa bei den Erdbohrern ohne Motor der Fall ist.

Bohrerlänge

Die Bohrerlänge ist bei Erdbohrern mit oder ohne Bohrer mehr oder weniger identisch, weshalb Sie bei beiden Bohrer Arten identische Bewertungsgrundlagen vorfinden können. Diese sind:

  • kürzer als 200 mm
  • kürzer als 400 mm
  • kürzer als 600 mm
  • kürzer als 800 mm
  • 800 mm oder länger

Dadurch können Sie sich ein exaktes Bild machen, mit welcher Art von Erdbohrer Sie es zu tun haben. Die Länge hat schließlich auch einen Einfluss auf das Handling und die Arbeitsqualität, mit der die Anwendung von einem Produkt dieser Art einhergeht.

Tankvolumen

Bei den Erdbohrern mit Motor spielt übrigens auch das Tankvolumen eine überaus wichtige Rolle. Folgende Einteilungen wurden beim Check dieses Vergleichspunkts vorgenommen:

  • Weniger als 250 ml
  • Weniger als 500 ml
  • Weniger als 500 ml
  • Weniger als 1.000 ml
  • 1.000 ml oder mehr

Das Tankvolumen stellt eine überaus wichtige Eigenschaft dar, wenn es um den Check von einem Erdbohrer mit Motor geht. Schließlich hat es Einfluss auf die Betriebsdauer am Stück.

Erdbohrer ohne Motor

Ausstattung

Bei der Ausstattung von Erdbohrern ohne Motor werden im Gegensatz zu den Modellen mit Motor andere Maßstäbe gesetzt, wenn es darum geht die Eigenschaften der einzelnen Erdbohrer näher zu analysieren:

  • Meteranzeige
  • Quergriff
  • Gummierte Griffe
  • Mehrere Klingen
  • Hartbödeneignung

Sie sehen: im Vergleich zu den Erdbohrern, die einen Motor aufweisen, sind für Erdbohrer ohne Motor andere Ausstattungsmerkmale wichtig, die zu einer guten Bewertung führen.

Bohrerlänge

Wie weiter oben bereits beschrieben, weist die Bohrerlänge ebenfalls einen wichtigen Part für unsere Bewertungsgrundlage auf.

  • kürzer als 200 mm
  • kürzer als 400 mm
  • kürzer als 600 mm
  • kürzer als 800 mm
  • 800 mm oder länger

Bohrer Durchmesser

Bei manuellen Erdbohrern – also jenen, die keinen Motor aufzuweisen haben – spielt vor allem das Durchmesser der Bohrerklingen eine große Rolle. Folgende Einteilung wurde hierbei vorgenommen:

  • Weniger als 50 mm
  • Weniger als 75 mm
  • Weniger als 150mm
  • Weniger als 250 mm
  • 250 mm oder mehr

Sie sehen: es spielt durchaus eine entscheidende Rolle für einen Erdbohrer ohne Motor, ob dieser ein Durchmesser von lediglich 50 oder von mehr als 250 mm aufweist. Das liegt etwa auch an der Flexibilität in Bezug auf die Einsatzmöglichkeiten beim jeweiligen Modell.

Rating: 3.0. From 2 votes.
Please wait...